Haldex-Kupplung, Ölwechsel und Reparatur

Die Haldex-Kupplung kommt bei verschiedenen Fahrzeugherstellern und Modellen mit Allradantrieb zum Einsatz, um bei Bedarf die Antriebskraft auch auf die normalerweise nicht angetriebene Achse zu leiten.

Ein Allradantrieb bietet im Vergleich zu einem Frontantrieb viele Vorteile. Fahrzeuge mit Allradantrieb verfügen über eine bessere Traktion, haben eine bessere Geländefähigkeit und besitzen eine bessere und schnellere Fahrbarkeit. Es gibt verschiedene Systeme, um die Kraft des Motors über alle vier Räder an die Straße zu übertragen. In vielen Modellen kommt die Haldex-Kupplung zum Einsatz.

Funktion der Haldex-Kupplung

Die Technik, die Antriebskräfte zu verteilen kommt z.B. bei diversen VW-Modellen mit 4Motion-Antrieb zum Einsatz. Hier wird die Hinterachse bei Schlupf an der Vorderachse zugeschaltet. Dies geschieht über die elektro-hydraulisch gesteuerte Lamellen-Kupplung, die die Antriebskraft variabel zuteilen kann. Durch die elektronische Steuerung ist ein Haldex-basierter Allradantrieb kompatibel zu Fahrassistenzsystemen wie z.B. ABS oder ESP. Zudem bietet ein Haldex Allradantrieb den Vorteil, deutlich energieeffizienter zu sein als ein permanenter Allradantrieb und empfiehlt sich daher vor allem in Kompakt- und Mittelklassefahrzeugen.

Funktion Haldex Kupplung

Bislang gibt es 5 Generationen der Haldex-Kupplung, die seit dem ersten Serieneinsatz im Jahr 1998 (Audi A3 & TT quattro) bei folgenden Fahrzeugherstellern und Modellen zum Einsatz kamen:

  • Audi A3 und TT  (S3, RS3, TTS, TT RS)
  • BMW 1er (F40), 2er (F45/46), X1 (F48), X2 (F49)
  • Ford Kuga
  • Opel Insignia
  • Volvo V40,  S60,  V60,  XC60,  V70,  XC70,  S80,  XC90
  • Seat Alhambra, Altea, Leon, Ateca
  • VW Golf IV – VIII, Passat, Sharan, Caddy, Bora, Tiguan, T5, T6
  • Škoda Yeti, Octavia II, Octavia III, Superb II, Superb III, Kodiaq
  • Saab 9-3 XWD, 9-3X, 9-5 XWD
  • Land Rover Freelander, Evoque

 

VorladepumoeHaldex-Kupplung Ölwechsel und Wartung

Bei der im Ölbad laufenden Lamellenkupplung entsteht Abrieb und zwar vermehrt dann, wenn die Haldex-Kupplung nur einen Teil der Antriebskraft weiterleitet und somit nicht voll geschlossen ist (0 – 100% Kraftschluss variabel möglich). Dieser Abrieb wird vom Öl aufgenommen, sorgt aber dafür, dass die Haldex-Kupplung in regelmäßigen Abständen (z.B. bei VW alle 3 Jahre oder nach 30.000 km) gewartet werden muss. Wird der Ölwechsel der Haldex-Kupplung (und Filterwechsel) nicht oder erst verspätet durchgeführt, können die Verschmutzungen Funktionsprobleme verursachen oder sogar die für den Aufbau des benötigten Öldrucks verantwortliche Vorladepumpe beschädigen (s. Foto).

VAICO bietet Ihnen neben den einzelnen Hydraulikfiltern, Ölen und Pumpen verschiedene EXPERT KITS+, die je nach gewünschtem Service- und Reparaturumfang mit oder ohne Pumpe und inkl. allen benötigen Montagematerialen und dem richtigen Öl geliefert werden. Unsere umfassenden Reparatursätze für Haldex-Kupplungen sind mit viel Know-How fachgerecht zusammengestellt und bieten durch den erweiterten Inhaltsumfang eine Serviceerweiterung zur Herstellervorgabe an. Besonders zu erwähnen ist die Anwendung bei z.B. VW-Fahrzeugen mit der Generation 4 Kupplung. Hier ist vom Fahrzeughersteller kein Filterwechsel mehr vorgesehen, so dass dieser auch nicht als Ersatzteil beim Fahrzeughersteller verfügbar ist. Hier liefert VAICO als einziger Hersteller das entsprechende EXPERT KIT V10-5600 mit dem passenden Filter V10-5000 für die Haldex-Kupplung. Das entsprechende KIT durchlief strenge Qualitätsprüfungen in der VIEROL-ACADEMY und wurde in praktischen Einbauverprobungen auf Passgenauigkeit und Funktion geprüft. Unsere Experten aus der ACADEMY haben in einem praxisorientierten Video den Ölwechsel mit dokumentiert.

Funktionsprobleme der Haldex-Kupplung bei ausbleibender Wartung

Haldex-Kupplung Funktionsprobleme Symtome

Symptome

• Haldex Allradantrieb schaltet sich nicht zu
• EPC-Warnleuchte brennt
• Ölverlust / Undichtigkeit

Haldex-Kupplung-Ausfallgruende

Ausfallgründe

• Ölwechselintervall fällig
• Haldex Vorladepumpe defekt / verschmutzt
• Korrosion Pumpengehäuse (undicht)
• Nicht durchgeführter Haldex-Kupplung Ölwechsel

Haldex-Kupplung-Empfehlung

Vom Fachmann empfohlen

• Ölwechsel an der Haldex-Kupplung durchführen
• Ölpumpe der Haldex-Kupplung erneuern

 

Haldex-Kupplung Ölwechsel Video

Wie führt man einen Ölwechsel an der Haldex Kupplung durch? In diesem Video zeigen wir den Ölwechsel an einer Haldex-Kupplung bei einem VW Tiguan und klären über das Lamellen System auf. Dabei tauschen wir auch den Ölfilter der Haldex-Kupplung und diverse Dichtungen aus. Wir verwenden dabei das EXPERT KIT V10-5600 von VAICO.

 

Falls neben dem Ölwechsel auch die Pumpe der Haldex-Kupplung auch getauscht werden muss, bietet sich das nächstgrößere EXPERT KIT+ V10-6825 an, das zusätzlich noch die Vorladepumpe V10-6591 beinhaltet.

A3,Q3,TT,Golf VI,T5, T6,Passat,Tiguan

X-Ref: 0AY 598 549 A kit V10-6825

Zudem empfehlen wir bei jedem Haldex-Kupplung Ölwechsel die Pumpe auszubauen, um das vor der Pumpe verbaute Ölsieb zu erneuern. Hierfür bieten wir Ihnen je nach Pumpengeneration die 3 folgenden Ölsieb-Kits an, die fahrzeugherstellerübergreifend verwendet werden können:

Hydraulikfilter, Lamellenkupplung-Allradantrieb

A1,A3,Q3,Golf VII,TT, Passat, T6, Octavia

X-Ref: 0CQ 598 305 kit V10-6662

 

Das VAICO-Sortiment für die Wartung und Reparatur von HALDEX-KUPPLUNGEN aller Generationen umfasst 65 Artikel und davon über 30 speziell zusammengestellte EXPERT KITS, die über 95% des Fahrzeugbestands abdecken.

Download Lamellenkupplung-Allradantrieb Minikatalog

Moritz Helms

Product Manager

Ähnliche Beiträge